Clean-ID: CrowTen Eröffnet mit Projekteingabe die swissig Saison 2015

Crowten steigt bei swissig ein und bietet gleich ein erstes Innovationsprojekt an

Mit dem Projekt Clean-ID – Sichere Verfügbarkeit der klinischen Dokumentation aus stationären Voraufenthalten und ambulanten Konsultationen im Spital durch Doubletten-freie Patientenstammdaten“.

sagen wir ein herzliches Willkommen dem neuen swissig Mitglied crow ten Information Energeering AG aus Zürich. Geschäftsführer Dr. Jürg Simonet war schon Teilnehmer am swissig Gründungs-Event im März 2014 in Kloten. Nun hat sich das Unternehmen entschieden, swissig Mitglied zu werden. Gleichzeitig schickt crow ten auch ein spannendes Innovationsprojekt für 2015 ins Rennen.

 

Projektbeschrieb

Als eines der Projektergebnisse ist die Bereinigung der Patientenstammdaten durch hochautomatisiertes Aufspüren von Doubletten und Zusammenführen der Daten im ERP-System des Projektspitals vorgesehen. Daneben wird die Analyse der konkreten organisatorischen Faktoren, die eine Entstehung von Doubletten begünstigen, angestrebt. Mit Mitteln des Prozess-, Projekt- und Change-Managements sollen diese dann beseitigt werden. Schliesslich sollen Lösungsansätze zur On-Demand-Stammdatenpflege entwickelt werden.

crow ten ist seit 20 Jahren ausgewiesener Spezialist in der Analyse und Bereinigung von Datenbanken. Der Anwendungsnutzen für das Gesundheitswesen ergibt sich daraus, dass eine eindeutige, lebenslang gültige Personenkennung per Sozialversicherungsnummer oder dergleichen in der Schweiz nicht existiert.

Viele wiederkehrende Patienten werden in den ERP-Systemen der Spitäler fälschlicherweise als unterschiedliche Personen geführt. Organisatorisch wird dieses Defizit in der Regel nicht ausgeglichen. Heute können aufgrund dessen regelmässig wertvolle, vorhandene und manchmal auch lebenswichtige medizinische Informationen im Behandlungskontext nicht zugeordnet werden. Die Auswirkungen verstärken sich durch die zunehmende, ausschliesslich digitale KG-Führung mit entsprechend fehlendem, professionellem Archivaren-Support, der zu Papier-KG Zeiten meist gegeben war.

Die Fachleute wissen, dass diese Sachlage weitere Konsequenzen hat: Abrechnungsprozesse in den Spitälern verkomplizieren sich und das interne Controlling erhält falsche Zahlen. Die Fehler werden so auch an die Gesundheitspolitik in den Kantonen und zum Bund weiter gereicht.

Für welches Spital sind diese Ziele interessant?

Mit dem swissig Innovationsprojekt sollen Lösungen erarbeitet werden, die oben genannte Defizite und ihre negativen Auswirkungen zu beseitigen. Gesucht wird nun ein Spital, dass mit crow ten und dem Beratungspartner qhit healthcare consulting in Basel das Projekt Clean-ID angeht. swissig wird dabei organisatorischen und fachlichen Support bieten die Projektergebnisse publizieren und so aufbereiten, dass auch für weitere Spitäler ein Nutzen daraus entstehen kann.

Anmeldung zur Healthcare Trophy

Die 2009 erstmals ausgetragene Healthcare Trophy ist ein schweizweites Charity-Golfturnier mit dem Ziel des sportlichen Wettkampfs unter den teilnehmenden Spitälern und der Förderung der Vernetzung im Gesundheitswesen. weitere Informationen

Anmeldekategorien

Es gibt drei Anmeldekategorien. Ein Klick auf die passende Kategorie führt Sie zum passenden Anmeldedialog:


Als Team anmelden

Hiermit melden wir uns als 2er Team zur Healthcare Trophy ‘PARS FOR KIDS’ des Vereins Innovationsplattform im Schweizer Gesundheitswesen – swissig zur für den 27.06.2015 im Golfclub Château du Homburg an.

Kategorie:*
Teamname:*

Spieler/in 1


Name:*
Spital/Firma:*
Position:*
E-Mail:*
Telefon (mgl. Mobile):*
-
Heimatclub:*
HCP:*
Shirtgrösse:*
Teilnahme Abend- veranstaltung:*

Spieler/in 2


Name*
Spital/Firma*
Position*
E-Mail*
Telefon (mgl. Mobile)*
-
Heimatclub*
HCP*
Shirtgrösse*
Teilnahme Abend- veranstaltung*
Captcha:

Die Anmeldung wird durch Überweisung des Startgelds gültig. Bitte zahlen Sie das Startgeld in Höhe von 300.- CHF pro Spital-Team bzw. 400.- CHF pro Sponsoren-Team unter Nennung der Teilnehmernamen auf das Konto von swissig bei der acrevis Bank AG, 9004 St. Gallen, CH22 0690 0053 4349 1000 7.

Das Ziel ist, dass die Healthcare Trophy 2015 vollumfänglich von Sponsoren getragen werden soll, sodass sämtliche Spenden und Beiträge abzüglich der Golfclubgebühr dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten zukommt.



Als Einzelspieler anmelden

Hiermit melden ich mich als Einzelspieler zur Healthcare Trophy ‘PARS FOR KIDS’ des Vereins Innovationsplattform im Schweizer Gesundheitswesen – swissig zur für den 27.06.2015 im Golfclub Château du Homburg an.

Kategorie:*
Spielername:*
Spital/Firma:*
Position:*
E-Mail:*
Telefon (mgl. Mobile):*
-
Heimatclub:*
HCP:*
Shirtgrösse:*
Teilnahme Abend- veranstaltung:*
Captcha:

Die Anmeldung wird durch Überweisung des Startgelds gültig. Bitte zahlen Sie das Startgeld in Höhe von 150.- CHF pro Spital-Golfer bzw. 200.- CHF pro Sponsoren-Golfer unter Nennung der Teilnehmernamen auf das Konto von swissig bei der acrevis Bank AG, 9004 St. Gallen, CH22 0690 0053 4349 1000 7.

Das Ziel ist, dass die Healthcare Trophy 2015 vollumfänglich von Sponsoren getragen werden soll, sodass sämtliche Spenden und Beiträge abzüglich der Golfclubgebühr dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten zukommt.

Der Veranstalter wird versuchen alle Einzelanmeldungen aufzunehmen und aus diesen dann Teams zu bilden. Den Einzelteilnehmern kann die Teilnahme am Turnier erst nach Eingang aller Anmeldungen bestätigt werden.

 

 


 


Als Schnuppergolfer anmelden

Hiermit melde ich mich als Snuppergolfer zur Healthcare Trophy ‘PARS FOR KIDS’ des Vereins Innovationsplattform im Schweizer Gesundheitswesen – swissig zur für den 27.06.2015 im Golfclub Château du Homburg an. Vorkenntnisse im Golfsport sind nicht erforderlich.

Kategorie:*
Name Teilnehmer:*
Spital/Firma:*
Position:*
E-Mail:*
Telefon (mgl. Mobile):*
-
Shirtgrösse:*
Teilnahme Abend- veranstaltung:*
Captcha:

Die Anmeldung wird durch Überweisung des Startgelds gültig. Bitte zahlen Sie das Startgeld incl. Apero und Abendessen in Höhe von 50.- CHF unter Nennung der Teilnehmernamen auf das Konto von swissig bei der acrevis Bank AG, 9004 St. Gallen, CH22 0690 0053 4349 1000 7.

Das Ziel ist, dass die Healthcare Trophy 2015 vollumfänglich von Sponsoren getragen werden soll, sodass sämtliche Spenden und Beiträge abzüglich der Golfclubgebühr dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten zukommt.